Sind Magen und Darm Fit, ist es auch der Mensch!

Schön, dass du auf der Suche nach einer individuellen Darmberatung und einem personalisierten  ErnährungsCoaching meine Website besuchst!

Von der Darmflora zum Mikrobiom

Die meisten Mikroorganismen leben im Darm und helfen beim Zersetzen der Nahrung. Früher sprach man von der Darmflora, da man annahm, sie gehörte zu den Pflanzen. Heute weiß man es besser und nennt sie Mikrobiom, das bedeutet kleinste Lebewesen. Es umfasst über 100 Billionen Bakterien, Viren und Pilze.

Es beeinflusst unsere Gesundheit, unser Gewicht und sogar unser Verhalten. Dabei ist es so individuell wie ein Fingerabdruck. Jedes Mikrobiom ist in seiner Zusammensetzung einmalig!

Jüngste Forschungsergebisse zeigen, dass die Reaktion auf Nahrungsmittel höchst individuell ist. Aus diesem Grund gibt es auch nicht die perfekte Ernährung für alle.

Unsere Gesundheit beginnt und endet im Darm. In dem, was wir zu uns nehmen, beeinflussen wir das Mikrobiom und das wiederum ermöglicht es unserem Körper, gut zu funktionieren. Der Darm beeinflusst uns und unsere Psyche in einer Weise, die man noch vor Kurzem für unvorstellbar hielt.

Auch du hast Interesse, dein Mikrobiom zu optimieren, deine Gesundheit zu stärken, Gewicht reduzieren oder dich einfach fitter und wohler fühlen? Dann bist du hier genau richtig!? 

Was können wir gemeinsam erreichen?

Wir werden dein ganz persönliches Ziel möglichst präzise und alltagstauglich formulieren. Das ist schon der erste Schritt zum Erfolg!

Gemeinsam entdecken wir die Auswirkung der Nahrungsmittel auf unser Mikrobiom, werten diese aus und stellen sie optimal für deine Bedürfnisse zusammen.

Nachfolgend nur einige Beispiele positiver Effekte, welche du mit einem personalisierten Mikrobiom und individuellem Ernährungscoaching erreichen kannst:

  • Deine Vitalwerte verbessern sich
  • Das Immunsystem und die Gesundheit werden gestärkt
  • Das Krebsrisiko verringert sich
  • Entzündungen und Schmerzen werden gelindert
  • Zu hohe Blutdruck- und Cholesterinwerte werden verhindert
  • Das Risiko für Depressionen und Ängste wird gesenkt
  • Körperliche Fitness und mentale Leistungsfähigkeit bleiben länger erhalten 
  • Stressempfindlichkeit im Allgemeinen wird reduziert
  • Auch die Gefahr an Alzheimer, Demenz oder Parkinson zu erkranken wird reduziert
  • Das Hautbild verbessert sich
  • Beugt Übergewicht vor

Vielen ist gar nicht bewusst, welche Rolle der Darm und seine Bakterien z.B. für das Immunsystem spielen! 70-80 % der Immunzellen werden nämlich dort produziert. Und es ist absolut wichtig, die richtigen Bakterien zu fördern !!!

„Zwischen Essen und Ernähren können Welten liegen“

Ich freue mich auf den Kontakt mit dir!

Michael Matthes

zert. Darmberater,  zert. ErnährungsCoach

Eine kurze Inspiration - unser Mikrobiom

Video©Dinge Erklärt – Kurzgesagt

Meine Motivation

Eigentlich ging ich, wie wahrscheinlich viele von uns, davon aus, mich einigermaßen vernünftig zu ernähren. Klar, – hier und da ein paar Ausreißer, die eigentlich nicht so richtig zählen, – aber im Großen und Ganzen doch relativ ausgewogen und gesund.

Dachte ich. Bis ich mich entschloss, zur Darmvorsorge zu gehen.

Das Folgende kurz und knapp: es wurde ein Tumor entdeckt (so groß wie eine Zigarettenschachtel), anschließend OP, Tumor nicht bösartig. Alles gut gegangen!!!

Der Schock aber saß tief. Ich ging davon aus, dieses Problem beträfe eigentlich nur die Fastfood- Gemeinde o.ä. – aber doch nie im Leben mich!

Auf jeden Fall war nicht nur dieses Erlebnis, sondern auch das ausführliche Gespräch mit meinem Arzt, der mich eindringlich auf den direkten Zusammenhang von Ernährung, Darm und allgemeiner Gesundheit hinwies, der Startschuss, sich mit dem Thema Ernährung intensiv zu befassen.

Je mehr Wissen ich mir aneignete, um so mehr wurde mir bewusst, was ich mir, bzw. meinem Körper, Tag für Tag zugemutet hatte. Und das schrie geradezu nach Veränderung.

 

Die Lösung: Step by Step

Allerdings war mir auch klar, das eine radikale Ernährungsumstellung in den Alltag nur schwer zu integrieren ist. Die Lösung: Step by Step.

Nach dem Führen eines 14-tägigen Ernährungsprotokolls und deren Analyse habe ich begonnen, punktuell Nahrungsmittel auszutauschen, die meinem „Allgemeinwohl nicht zuträglich waren“.

Die OP ist mittlerweile über 15 Jahre her. Trotzdem gehe ich, auf Anraten meines Arztes, immer noch alle 2 Jahre zur Kontrolle. Dem Darm geht es hervorragend und auch meine „restlichen Vitalwerte“ sind rekordverdächtig gut :-)!

Das Lifestyle & Gesundheits Magazin gesunex wird gegründet

Dieses Ereignis war auch Anlass, 2014 das  Lifestyle & Gesundheits Magazin gesunex mit drei Freund:innen ins Leben zu rufen. 

Hier unterstützen wir unsere Leser:Innen nicht nur mit konkreten Empfehlungen und Tipps, sondern möchten auch motivieren, sich aktiv und erfolgreich für einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil zu begeistern!

Nach diesem Motto schreiben und publizieren wir Artikel zu den Themen gesunde Ernährung (auch vegan und vegetarisch), gesundes Abnehmen, Gesundheit, Nachhaltigkeit aber auch über ganz alltägliche Tipps.

Den Link – Zum Magazin – findest Du im Menü. Viel Spaß beim Lesen!

ZERTIFIKATE

Zwischen Essen und Ernähren können Welten liegen

Neueste Forschungserkenntnisse gehen von einer Wechselwirkung zwischen dem Menschen und seinem Mikrobiom aus. Allergien, Neurodermitis, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, aber auch metabolische Stoffwechselerkrankungen stehen mit ihm im Zusammenhang.

Sogar unser psychisches Gleichgewicht wird im Kontext mit unseren Darmbakterien gesehen.

Nur ständige Weiterbildung ermöglicht es, den aktuellen Wissensstand zu vermitteln.

.

DAS COACHING

Alte Wege öffnen keine neuen Türen

DAS COACHING

Deine Investition in eine gesündere Ernährung und Zukunft:

Die Darmberatung und das ErnährungsCoaching finden online statt.

Per E-Mail vereinbaren wir einen Termin, an dem wir uns in einem persönlichen Gespräch ganz unverbindlich per Telefon, Skype, Zoom, WhatsApp etc. kennenlernen.

Im zweiten Schritt besprechen wir ausführlich deine grundlegenden Erwartungen und legen gemeinsam erste, umsetzbare Ziele fest.

Du bekommst von mir den Vordruck eines Ernährungsprotokolls. Wenn du möchtest, kannst du die Dokumentation auch mit dem Handy erstellen (Nahrung, Getränk etc. fotografieren und mir anschließend zusenden. Zum Beispiel per WhatsApp). Dieses sollte mindestens 7 Tage geführt werden.

Nach Auswertung des Protokolls erhältst du von mir individuelle, punktuelle Optimierungsvorschläge, die nicht nur deine berufliche und familiäre Situation, sondern auch kulinarische Vorlieben und Lebensmittel berücksichtigen. Das kann keine APP leisten!

Wir treffen uns (Telefon, Skype, Zoom, WhatsApp etc.) alle 2 Wochen, jeweils für 1 Stunde und besprechen deine Fortschritte, aber auch Herausforderungen und Fragen.

Insgesamt sind es 12 Wochen und 6 Sessions, die dein Leben positiv verändern. Natürlich kannst du auch jeder Zeit verlängern, falls du weiterhin Unterstützung brauchen solltest.

Deine Investition in eine gesündere Ernährung und Zukunft:
250 € pro Monat x 3 = 750 € für das ganze Programm

Dein ganz persönlicher Gewinn dieses Coachings:

Du lernst viel über Lebensmittel, deren Wirkung auf dein Mikrobiom und kannst dieses Wissen in den Alltag integrieren. Das ist Deine individuelle Basis, erreichte Ziele zu halten und weitere ins Auge zu fassen.

KONTAKT

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

MagDaFit Kontakt

Ich freue mich auf den Kontakt mit dir!

Michael Matthes

zert. Darmberater &  zert. ErnährungsCoach

kontakt@magdafit.de

Buche hier dein kostenfreies Beratungsgespräch mit mir

    Die Angabe Deiner Daten ist freiwillig. Für die Kontaktaufnahme benötige ich mindestens deinen Namen, E-Mail Adresse sowie Betreff und deine Nachricht. 

    Ich verarbeite und nutze deine Daten ausschließlich zu dem von dir gewünschten Zweck. Ich behandele alle Informationen vertraulich. Eine Weitergabe deiner Daten und Informationen ist ausgeschlossen.